#federmaedchensNEUZUGÄNGE

Montag, 6. März 2017


#federmaedchensNEUZUGÄNGE im März
Der März ist da und mit ihm jede Menge tolle Bücher. Das Schlimme überhaupt ist, dass ich immer noch so viele Bücher von der Februarliste zu lesen habe, dass der März erst noch warten muss. Was wiederum heißt, dass mein SUB wächst und wächst und wächst....😅
Aber so ist das nun mal, wenn man bücherverliebt ist, man hat gar nicht soviel Zeit wie es Bücher zum Lesen gibt. *seufz*

Am meisten gefreut auf...
Wenn ich darüber nachdenke, habe ich mich am meisten auf Talon - Drachenherz gefreut. Nachdem ich den ersten Teil schon verschlungen habe, stand Teil 2 ganz oben auf meiner März WTR Liste, aber leider bin ich noch nicht dazu gekommen ihn zu lesen.

Auch sehr gefreut habe ich mich auf Die Dreizehnte Fee, vor allem weil ich den Märchenaspekt total super und faszinierend finde. Außerdem wird es dü~hüüüster!! Ich bin sehr gespannt!
Vom Cover verführt...
Definitiv Ein bisschen wie Unendlichkeit! Schon allein als ich das Cover im Internet gesehen habe, war ich so angetan und fasziniert, dass mir klar war: "Musst du haben! Musst du lesen!"😁
Zufällig ungeplant...
Wenn man seine Mittagpausen zu oft in der Buchhandlung verbringt, passiert es zwangsläufog, dass man ungeplant Bücher mitnimmt. Um Kiss me in New York bin ich einige Tage erst herumgeschlichen, bevor ich es schließlich mitgenommen und dann an einem Abend durch gelesen habe. Die Rezension findet ihr im Bücherregal.
Und Weil Ich Layken Liebe ist schließlich auch Teil meines SUB geworden, weil es mir ständig und immer wieder in jeder Buchhandlung über den Weg gelaufen ist und ich es leid war, mich vor die Wahl zu stellen.😂
Zum Schluss der Rest...
Die übrigen Bücher standen schon länger auf meiner Wunschliste, in erster Linie weil ich gute Rezensionen gelesen oder weil mich der Klappentext überzeugt hat.

Die silberne Königin fand sich irgendwie interessant und es ist nicht so ein dicker Wälzer wie manch andere Bücher diesen Monat.

Bei Diabolic war ich mir lange Zeit unschlüssig, aber ich wollte der Geschichte eine Chance geben, bleibt also abzuwarten, ob es eine gute Entscheidung war.

Bei Wir zwei in fremden Galaxien war es wieder so ein bisschen der Coverflash, der mich getroffen hat.💫 Ich habe es bereits gelesen, die Rezension findet ihr auch im Bücherregal.

Zu guter Letzt noch Kernstaub. Der dickste Brocken seit langem und die wahrscheinlich schwerste Kost von allen Märzneuzugängen. Ich muss zugeben, dass mich auch der Untertitel ein wenig dazu verleitet hat, es doch zu bestellen. An vielen Stellen habe ich auch gelesen, dass es schwerer ist zu lesen, weil der Inhalt oft tiefgründig ist und nachdenklich stimmt. Ich lasse mich überraschen.😊

Das waren auch schon meine Neuzugänge im März, zumindest die geplanten und bereits erschienenen. Kennt er schon eines davon und welche Neuheiten sind bei euch diesem Monat eingezogen?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo lieber Bücherfreund!
Schön, dass du mich in meiner Federwelt besuchst.
Ich freue mich über jede kleine Nachricht, die du hier hinterlässt. :)