Lesemonat April

Samstag, 29. April 2017


Der Monat neigt sich nun endgültig dem Ende entgegen und ich bin wieder einmal sprachlos darüber, wie schnell die Zeit doch vergeht. Diesmal möchte ich es mir aber nicht nehmen lassen, bevor ich mich mit den Neuzugängen im Mai beschäftige, diesen wundervollen Lesemonat April noch einmal Revue passieren zu lassen.💟
Eine kurze Statistik
Gelesene Bücher: 9
Gelesene Seiten: 3156
Gelesene Seiten pro Tag: ca. 105 Seiten
Monatshighlight: Magonia
Monatsflop: Hüter der fünf Leben

Hüter der fünf Leben
Mein Lesemonat hat mit Hüter der fünf Leben begonnen und eigentlich habe ich mich auch sehr darauf gefreut! Vor allem das süße Cover und der doch spannende Klappentext haben mich schließlich neugierig gemacht. Leider (und wahrscheinlich stimmen mir viele da nicht zu 😓 ) konnte mich dieses Buch nicht wirklich überzeugen. Die Grundidee ist wirklich schön, aber für mich einfach nicht fesselnd genug erzählt. Wirklich schade!! Hier findet ihr meine Rezension zum Buch!

Magonia


Weiter ging es mit Magonia und ich kann euch nur sagen: Es ist wirklich ein wundervolles und emotionalgeladenes Buch!! Ich habe es verschlungen und bin mit eingetaucht in diese zauberhafte Welt voller Farben und Gefühlen! Eine wahnsinnig spannende und liebvoll erzählte Geschichte, die das eine oder auch andere Tränchen hervorruft! Zur Rezension geht's hier lang!




Die Dreizehnte Fee [Entschlafen]




Ganz besonders gefreut habe ich mich auf die Fortsetzung von Die Dreizehnte Fee! Die Geschichte hat mich sofort wieder zurück in die Welt der Märchen und Mythen katapultiert und es war das reinste Vergnügen dieses Buch zu lesen. Obwohl es doch sehr sehr düster vom Thema her ist. Julia Adrian hat mich wieder einmal voll überzeugt!   
Hier findet ihr meine Rezension!



Forever 21


Forever 21 ist eines dieser Bücher, dass mich vom Cover her total fasziniert hat, allerdings bei der Handlung definitiv Punkte gelassen hat. Mich hat die Geschichte nicht wirklich gefesselt, mein Lesefluss war dadurch enorm gestört und leider ist der Funke nicht übergesprungen. Meine Rezension zu diesem Buch findet ihr hier.





Plötzlich Fee [Winternacht]



Auch auf diese Fortsetzung der Plötzlich Fee Reihe habe ich enorm gefreut! Die Geschichte ist wesentlich spannender weiter gegangen als noch in Sommernacht, was sich natürlich auf meine Lesegeschwindigkeit ausgewirkt hat. Das Buch ist fesselnd, humorvoll und auch wunderschön romantisch. Mehr gibt's in meiner Rezension!




Das Juwel [Die Gabe]



Nach langem Hin und Her habe ich dann doch den ersten Band von Das Juwel gelesen. Ich war anfangs ja schon skeptisch, weil mich das Cover irgendwie davon abgehalten hat es auf meine Wunschliste zu setzen. Ein Fehler, den ich glücklicherweise frühzeitig noch korrigieren konnte: Die Geschichte ist brutalst fesselnd, spannend geschrieben und vor allem das Charakterdesign ist mega!! Hier geht es zu meiner Rezension vom Buch!




Weil ich Will liebe


Auch bei Weil ich Will liebe habe ich anfangs etwas gezweifelt, ob ich es wirklich als Fortsetzung lesen sollte. Meine größte Befürchtung war, dass es gegenüber Weil ich Layken liebe, einfach schlechter abschneiden würde. Fakt ist: Es hat mich beinahe so überzeugt wie Teil 1! Eine fesselnde, gefühlvolle und hoffnungslos romantische Geschichte - mit ein paar Klischees. Die komplette Rezension gibt es hier!

Secret Elements [Im Dunkel der See]


Noch kurz vor Ende des Monats habe ich den ersten Band aus der Secret Elements-Reihe beendet. Die Geschichte war spannend, witzig und unkompliziert erzählt. Ich bins ehr gespannt auf die folgenden drei Teile! Zur Rezension geht's hier entlang!




Manche Tage muss man einfach zuckern


Noch ein Schlusslicht im April ist Manche Tage muss man einfach zuckern. Dieses Buch hat mich vom Cover her sofort verzaubert, der Klappentext hat mich sehr angesprochen, vor allem da ich bei Büchern mit meinen Namensverwandten meistens zuschlagen muss. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, es war humorvoll, frech und romantisch, aber auch verdammt heiß 😉! Die Rezension folgt noch in den nächsten Tagen!



Welche Bücher kennt ihr schon?
Wie sah euer Lesemonat April aus? Was für Bücher habt ihr gelesen?
Lasst es mich wissen! 💟




Kommentare:

  1. Hallöchen :)
    Da haste aber Einige tolle Bücher gelesen, die noch auf meiner Wunschliste stehen..
    Wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen und ein schönen Sonntag ♥
    Liebste Grüße
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jessi :)
      Vielen lieben Dank!! Genau das werde ich jetzt auch noch tun! Obwohl der Sonntag fast um ist!! :D

      Liebe Grüße
      Sari

      Löschen

Hallo lieber Bücherfreund!
Schön, dass du mich in meiner Federwelt besuchst.
Ich freue mich über jede kleine Nachricht, die du hier hinterlässt. :)