[Blog Aktion] Follow Friday #3

Freitag, 5. Mai 2017

https://fiktivewelten.wordpress.com/tag/follow-friday/



Es ist Freitag!😁 Muss ich mehr sagen?! Also gibt es direkt meinen Beitrag zum Follow Friday von Patricia von FIKTIVE WELTEN.
Ich wünsche euch schon mal einen guten Start ins Wochenende!!






Angenommen ein Buch gefällt dir nicht:
Vorzeitiger Abbruch oder bis zum bitteren Ende?
Bisher habe ich ehrlich gesagt erst ein einziges Buch abgebrochen und das war Spiel der Götter von Steven Erikson. Bei diesem Buch hab ich mich so dermaßen schwergetan, dass es irgendwann einfach keinen Spaß mehr gemacht hat weiterzulesen. Und eigentlich gebe ich jedem Buch, auch wenn es mir dann doch irgendwie nicht 100 Prozent gefällt, zumindest die Chance ausgelesen zu werden, denn nur dann kann man sich auch eine ordentliche Meinung bilden. Es kommt also wirklich wirklich selten vor (eigentlich fast gar nicht), dass ich ein Buch abbreche!
Immoment habe ich auch zwei solcher Kandidaten im Currently Reading. Zum einen Dark Elements - Steinerne Schwingen und zum anderen Göttlich verdammt. Bei beiden komme ich nicht so voran, wie ich es mir wünschen würde, also habe ich erstmal eine Lesepause eingelegt und warte mal ab, ob es vielleicht in ein paar Wochen oder Monaten besser klappt.

Wie sieht es bei euch aus?
Abbruch oder bis zum bitteren Ende? 💟




Kommentare:

  1. Ah, hier steht ja schon, welches Buch der Abbruchkandidat war. ;o)

    Von den anderen beiden kenne ich Steinerne Schwingen. Da gab es bei mir auch kurze Zweifel, aber insgesamt kam es dann noch auf vier Sterne.

    Ein schönes Wochenende,
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Jaa vielleicht irgendwann wenn ich kein einziges Buch mehr auf zu lesen habe und verzweifelt bin, werde ich mich nochmal ran wagen!!
      Habe bisher auch schon öfter gehört, dass bei der "Dark Elements" Reihe einige etwas brauchten um rein zu kommen :D Mal abwarten..

      Liebe Grüße
      Sari

      Löschen
  2. Da kann man wirklich sagen, dass du kein Buch aufgibst. Ist irgendwie ja auch schön, manchmal wird man wirklich überrascht, wenn man durchhält. Aber leider ist es mir meist dann zu anstrengend und zu nervig. Ein Buch, das mich nicht fesselt wirft mich in eine absolute Leseflaute - da gibt es dann wahnsinnig viel andere Dinge die ich auf einmal ganz dringend erledigen muss ;-)
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, wenn sowas passiert, dann pausiere ich lieber und fange erst mal ein anderes Buch an bis mich dann irgendwann vielleicht doch die Laune packt :D

      Liebe Grüße
      Sari

      Löschen
  3. Hallo Federmädchen,

    ich breche Bücher grundsätzlich nie ab. Wenn sie so gar nicht klappen wollen, dann lege ich sie zur Seite und les entweder ein paar Tage/Wochen später weiter oder von vorne. Irgendwann passen die Bücher dann schon zu meiner Stimmung und ich kann sie beendet. Aber weglegen und nie wieder eine Chance geben, tue ich nicht.

    Drachige Grüße
    Noctana von Drachenleben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Noctana,

      Ich bin da ganz auf deiner Seite!! Bei dem Buch "Spiel der Götter" habe ich auch wirklich lange mit mir gerungen.. aber immoment ist es einfach nicht möglich, dass ich es auch nur eine Seite weiterlese ^^"

      Liebe Grüße
      Sari

      Löschen

Hallo lieber Bücherfreund!
Schön, dass du mich in meiner Federwelt besuchst.
Ich freue mich über jede kleine Nachricht, die du hier hinterlässt. :)