[Blog Aktion] Follow Friday #10

Freitag, 23. Juni 2017

https://fiktivewelten.wordpress.com/tag/follow-friday/



Es ist Freitag!😁 Freitag ist Freutag! Und dann ist Freitag ist auch Zeit für den Follow Friday von Patricia von FIKTIVE WELTEN.
Die Woche neigt sich wieder mal dem Ende entgegen! Waren ganz schön ereignisreich und voller toller Bücher die letzten Wochen, aber jetzt wird ein Gang hoch geschaltet, denn lesetechnisch möchte ich noch ein bisschen was in der nächsten Zeit schaffen! 😉 Freie Zeit muss man nutzen!


Hast du manchmal Leseflauten oder nimmst dir bewusst eine Auszeit vom Lesen?
Erst mal vielen Dank an Inkvotary für die heutige Frage!!😊

Das große Thema, wenn es ums Lesen geht! Meine größte und längste Leseflaute hielt einige Jahre an und ich konnte sie erst Ende 2016/Anfang 2017 wirklich beenden. Da war aber auch nichts mit bewusst Auszeit genommen oder so, sondern jedes Buch, dass ich in die Hand genommen habe war mir einfach zu kompliziert. Ich konnte mich schlichtweg nicht darauf konzentrieren und wenn es dann mal geklappt hat, war nach einen Kapitel alles direkt wieder vergessen 😪! Gezwungenermaßen hab ich mir dann einfach gesagt, dass es halt nicht soll und einfach nicht mehr gelesen (wobei ich nicht weiß, wie ich das wirklich ausgehalten habe so ohne Bücher 😱📚.

Eigentlich lese ich auch jetzt immer nur so viel wie geht. Wenn es mal weniger Bücher oder Seiten sind, dann ist das so. Ich habe ja auch noch einen Job (wenn ich nicht gerade AU bin 😂) und jede Menge anderes Zeug zu tun. Und da ist mal ein Buch nicht zu lesen oder fehlende Motivation das kleinste Übel.

Was ich allerdings mache ist mir bei Büchern, bei denen ich nicht vorran komme, einfach eine Auszeit einzulegen. Das mache ich seit knapp 3 Monaten bei Göttlich verdammt und Dark Elements - Steinerne Schwingen. Beide Bücher konnten mich nicht wirklich fesseln, was aber auch mit an mir lag. Hohe Erwartungen sind ganz ganz böse 🙈! Beide Bücher dümpeln weiter in meinem Currently Reading herum und wenn mich irgendwann wieder die Motivation packt, dann sind sie griffbereit. Bei Göttlich verdammt könnte es sogar schon bald soweit sein, da merke ich, dass mich immoment die Geschichte mehr interessiert als noch vor ein paar Monaten!

Wie sieht es bei euch aus?
Habt ihr Leseflauten oder macht ihr ganz bewusst mal eine Leseauszeit? 💟




1 Kommentar:

  1. Hallo Sari,

    die genannten Phänomene kenne ich auch. Ohne Konzentration und Merkvermögen wird Lesen wirklich zur Qual. Entweder man tastet die Zeilen zwar mit den Augen ab, nimmt aber gar nichts auf, oder hat am Satzende schon den -anfang vergessen. Das macht dann auch echt keinen Spaß.

    Bücher, die mich nicht direkt abholen, lege ich auch meist erst beiseite. Bringt ja nichts, wenn es einem zur Zeit nicht liegt.

    Tja und das Problem mit der zur Verfügung stehenden Lesezeit neben allem anderen, kennen wohl viele. ;o)

    Hab ein schönes Wochenende,
    Patricia

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Bücherfreund!
Schön, dass du mich in meiner Federwelt besuchst.
Ich freue mich über jede kleine Nachricht, die du hier hinterlässt. :)