[Blog Aktion] Gemeinsam Lesen #12

Dienstag, 27. Juni 2017

http://www.schlunzenbuecher.de/

Juchuuuu!!! Heute ist mein liebster Tag im Jahr, denn ich habe heute 🎉Geburtstag🎂 !! Bevor ich mich aber meinem Ehrentag (hihi) vollends hingebe, dass heißt Kuchen backen und ganz viel faulenzen bis alle anderen Feierabend haben, gibt es noch schnell einen neuen Post zur Blog Aktion Gemeinsam Lesen von Nadja&Steffi von SCHLUNZEN-BÜCHER!


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Zur Zeit lese ich Der kleine Laden der einsamen Herzen und bin auf Seite 69.

Dazu lese ich auch noch Echo Boy, wo ich inzwischen auf Seite 135 bin.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Um fünf Uhr Nachmittags kämpfte Posy gegen einen Anfall von Nervosität. (Der kleine Laden der einsamen Herzen)

"Dein Dad war mein Bruder. Ich schulde es ihm - und dir und deiner Mum-, dafür Sorge zu tragen, dass so etwas nie wieder passiert." (Echo Boy)
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, denn ich fand den Titel schon so witzig und ansprechend! Jede zweite Seite konnte ich bisher aber entweder nur Kopfschütteln und irgendwie laut lachen über Posy, sie ist so herrlich... unbeholfen!! Genau das ist das richtige Wort!! Und Sebastian - ein Arsch wie er im Buche steht!!! Ich bin gespannt wie es weiter geht!! (Der kleine Laden der einsamen Herzen)

Was soll ich sagen... ich stagniere gerade weiterhin auf der gleichen Seite wie letzte Woche und komme einfach nicht weiter. Vielleicht ist gerade nicht die Zeit für Sci-Fi und es muss erst wieder kälter werden!! Nächste Woche mache ich einen neuen Anlauf, aber für diese Woche lasse ich das Buch ruhen, außer es überkommt mich 😁. (Echo Boy)
4. Buchblogger-Elite. Gibt es sowas? Zählst du dich dazu bzw. wie stehst du dazu?
Erst mal vielen Dank an Anja für die heutige Frage!!😊

Wenn ich dieses Wort schon lese bekomm ich irgendwie Gänsehaut.. Ich habe keine Ahnung, ob es eine Buchblogger-Elite gibt und wenn es sie gibt, dann zähle ich mich da definitiv nicht zu!! 🙅 Elite ist ja schon wieder was eliteres abgehobenes und irgendwie besseres als der Rest und den Gedanken, insbesondere bei Büchern und beim Bloggen, finde ich total absurd.
Bücher sind einmalig, jedes auf seine Weise und auch die Menschen, die hinter all den wundervollen Blogs stehen, sind einzigartig!! Jeder steckt so viel Zeit in seine Texte und Grafiken, hat seinen eigenen Anspruch und seine eigenen Idee, die er verwirklichen möchte.
Wenn man nun danach geht, wer wie viele Follower und Klicks und so weiter und so fort hat, dann okay. Dann wird sich zeigen, dass es einige wirklich große Blogs gibt und alle anderen irgendwo im Mittelfeld herum dümpeln... mich eingeschlossen noch viel weiter unten 😂.

Buchblogger-Elite.... *augenverdreh*

Wie sieht es bei euch aus? 
Gibt es eine Buchblogger-Elite?💟




Kommentare:

  1. Huhu Sari,

    deine beiden Bücher habe ich selbst noch nicht gelesen, aber sie hören sich eigentlich sehr interessant an. Schade, dass du bei "Echo Boy" im Moment hängst.

    Ich glaube übrigens auch nicht, dass es eine Blogger-Elite gibt.
    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Charleen,

      Jaaa... bei Echo Boy hänge ich jetzt schon die zweite Woche. .. -.-" Vielleicht brauch ich davon eine Pause...

      Liebe Grüße
      Sari

      Löschen
  2. Hallöchen ;)

    Du hast ein wirklich schönes Blogdesign! Mir gefällt die Feder sehr sehr gut.
    Deiner Antwort zu Frage 4 kann ich nur zustimmen. Ich kann mir denken, worauf die Frage abzielt, aber sie ist sehr ungünstig formuliert und stößt glaube auch vielen Leuten heute vor den Kopf.

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Inka :)

      Vielen lieben Dank!!! ♥♥♥ Irgendwie begleitet mich die Feder schon immer :D

      Ja, ich denke solange die Leute Spaß an dem haben was sie tun, ist alles gut :)

      Liebe Grüße
      Sari

      Löschen
  3. Hallo Sari, :)
    von beiden Büchern habe ich schon mal was gehört. Von "Der kleine Laden der einsamen Herzen" habe ich noch eine Leseprobe hier liegen, die ich aber noch nicht angerührt habe. :D Aber der Inhalt klingt sehr gut. :)

    Science Fiction ist nicht so ganz mein Genre. Schade, dass du im Moment nicht vorankommst. Ich hoffe, dass sich das noch ändert, und wünsche dir noch viel Spaß bei beiden Büchern. :)

    Ich finde das Wort "Elite" auch nicht gut, weiß aber auch gar nicht, ob es so etwas wirklich gibt.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina :)

      "Der kleine Laden der einsamen Herzen" liegt gerade ebenso wie "Echo Boy" herum.. ich komme einfach nicht weiter *händeübermkopfzusammenschlag* :/

      Die Hoffnung stirbt zuletzt :D

      Liebe Grüße
      Sari

      Löschen
  4. Hey Sari :)

    Die Bücher kenne ich beide bisher nur vom sehen her. Schade, dass dich Echo Boy gerade nicht so erreichen kann, ich drück die Daumen, dass das wieder besser wird :)

    Bei 4. kann ich dir nur zustimmen.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea :)

      Ich hoffe es auch inständig, dass mich die Leselust noch packt!!! :D Manhcmal ist es zum verzweifeln!!

      Liebe Grüße
      Sari

      Löschen

Hallo lieber Bücherfreund!
Schön, dass du mich in meiner Federwelt besuchst.
Ich freue mich über jede kleine Nachricht, die du hier hinterlässt. :)