Lesemonat Oktober

Dienstag, 31. Oktober 2017

Anfang hatte ich ja die Befürchtung, dass ich diesen Monat kaum zum Lesen kommen würde, aber letzendlich habe ich dann doch einige Bücher gelesen, wovon sich diesen Monat keines als so richtiger Flop herausstellte. Natürlich gab es das ein oder andere Buch, dass mir besser gefallen hat und selbst mein Monatsflop war nicht wirklich schlecht, sondern eigentlich nur nicht so gut wie der Rest! Kompliziert und merkwürdig. Also, ja es war ein erfolgreicher Monat mit grandiosen Fortsetzungen, spannenden Neuerscheinungen und einer wirklichen Überraschung!
Eine kurze Statistik
Gelesene Bücher: 11
Gelesene Seiten: 4704
Gelesene Seiten pro Tag: ca. 151 Seiten
Hörbücher: 0
Gehörte Minuten: 0
Monatshighlights: Seele aus Feuer / Shadow Dragon [Die falsche Prinzessin] / Edelsteintrilogie
Monatsflop: BookLess [Gesponnen aus Gefühlen]

Seele aus Feuer


Der Monat begann mit Seele aus Feuer rasant und feurig mit dieser grandiosen Fortsetzung!! Ich durfte es im Rahmen einer Leserunde lesen und natürlich konnte ich mich nicht an die Leseabschnitte halten! Es war einfach viel zu spannend! Definitiv eine Leseempfehlung!!! Hier findet ihr meine Rezension zum Buch!





Amani [Rebellin des Sandes]




Weiter ging es mit Amani [Rebellin des Sandes]. Das Buch ist gemeinsam mit Teil 2 bei mir eingezogen und hat ein wirklich wunderschönes Cover. Die Geschichte war spannend, an manchen Stellen ein wenig vorhersehbar, aber alles in allem wirklich faszinierend.  Hier könnt ihr alles nachlesen!!








Amani [Verräterin des Throns]




Weiter ging es mit dem zweitenTeil aus der Reihe Amani [Verräterin des Throns]. Ich hatte ein paar Schwierigkeiten in die Handlung rein zu kommen, ob wohl ich das Buch direkt im Anschluss gelesen hab. Aber das hat sich zum Glück gelegt und dann hat auch dieser Teil mich gepackt. Mehr gibts in der Rezension!






Shadow Dragon [Die falsche Prinzessin]




Als nächstes habe ich die Neuerscheinung Shadow Dragon [Die falsche Prinzessin] gelesen. Anfangs wusste ich noch nicht so recht, wohin die Reise gehen würde, aber dann war es einfach nur noch dramatisch, fesselnd und so unfassbar spannend!!  Hier gehts zur Rezension!








Kiss me in Paris




Weiter ging es als kleine Einstimmung auf die Weihnahctszeit mit dem Rezensionsexemplar Kiss me in Paris. Eine wunderschöne leichte Lektüre über die Liebe, Herzschmerz und worauf es bei einer Beziehung wirklich ankommt. An manchen Stellen zwar sehr klischeehaft, aber es ist eben Paris!  Mehr gibt es in der Rezension!







Royal Blood [Göttertochter]




Endlich habe ich Royal Blood [Göttertochter] gelesen und bin einfach nur hin und weg! Das Buch hat mich wieder einmal so fasziniert und gefangen genommen, dass ich gar nicht weiß, warum ich so lange gewartet habe! Für alle, die den ersten Teil bereits toll fanden ein absolutes Lesemuss! Meine Rezension findet ihr hier!







BookLess [Gesponnen aus Gefühlen]




Mit BookLess [Gesponnen aus Gefühlen] ging es dann auch mit einem weiteren zweiten Teil weiter. Die Handlung war diesmal weitaus spannender als der erste Teil, allerdings war er mir an manchen Stellen etwas zu langatmig. Daher leider bisher mein Flop des Monats. Hier könnt ihr meine Rezension nachlesen.



Die Schule der Nacht



Eine große Überraschung war definitiv Die Schule der Nacht, denn ich hatte eigentlich keine Ahnung worum es gehen würde. Das Buch war dann allerdings so spannend, dass ich es in einem Rutsch durchlesen musste. Hier geht es zu meiner Meinung!!









Rubinrot [Liebe geht durch alle Zeiten]


Kurz vor Ende des Monats habe ich endlich den ersten Teil der Edelsteintrilogie Rubinrot gelesen und bin immernoch total geflasht!! Ich weiß gar nicht, warum ich erst jetzt nach so langer Zeit das Buch gelesen haben. Es war so gut und spannend und ich will es am liebsten sofort nochmal lesen oder mit Teil 2 weitermachen!!! Die ganze Rezension findet ihr hier!




Saphirblau [Liebe geht durch alle Zeiten]




Direkt im Anschluss musste ich Saphirblau, den zweiten Teil der Edelsteintrilogie, lesen. Auch diesmal bin ich total geflasht und bin wirklich froh, dass ich nicht so lange damit gewartet habe. Es war wieder mega spannend, humorvoll aber auch gefühlvoll!!!  Hier gehts zur Rezension!







Smaragdgrün [Liebe geht durch alle Zeiten]



Im Rahmen meines Edelsteinmarathons habe ich dann direkt auch noch Smaragdgrün gelesen. Was soll ich sagen, ich war einfach total im Fluss drin und musste einfach wissen, wie es nun weitergeht. Wieder war es so so spannend und.. hach ich liebe diese Reihe einfach!! Mehr gibt's in der Rezi!!!





Welche Bücher kennt ihr schon?
Wie sah euer Lesemonat Oktober aus? Was für Bücher habt ihr gelesen?
Lasst es mich wissen! 💟




1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Sari ;-)
    Einen tollen Lesemonat hattest du !
    Von deinen Oktoberbegleitern habe ich Amani sowie die Edelstein-Trilogie gelesen. Beim ersten Teil von Amani war ich sehr positiv überrascht. Beim zweiten hatte ich leichte anfängliche Schwierigkeiten.
    Die Bücher von Kerstin Gier sind schon etwas länger her, aber ich kann sehr gut vorstehen, warum du von ihnen so begeistert bist. Ich habe sie damals regelrecht inhaliert. Die Verfilmung hingegen mag ich so gar nicht.
    Ich habe acht Bücher gelesen und da waren so einige Winter-/Weihnachtsbücher dabei. Nun hoffe ich, dass der kommende Monat etwas mehr Lesezeit für mich bereithält.
    Dir wünsche ich einen wundervollen Tag und hoffentlich ebenso viele tolle Bücher für den November. <3
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.