[Blog Aktion] Montagsfrage #32

Montag, 22. Januar 2018

Der Montag und ich werden definitiv keine Freunde! Da hilft nur eine riesengroße Tasse Kaffee und der Gedanke an den Feierabend, an dem ich dann endlich wieder auf der Couch sitzen und meine Bücher weiter lesen kann. Bis dahin dauert es aber noch etwas, also ohne weitere Umschweife gibt es jetzt die Montagsfrage der lieben Svenja von BUCHFRESSERCHEN für euch.
Gibt es ein Buch oder eine Reihe, dem/der deiner Meinung nach zu wenig Beachtung geschenkt wurde?
Ich habe gerade mal unauffällig Richtung SuB gelinst und es ist schwierig! Es gibt so viele tolle Reihen, die nicht auf den Bestsellerlisten stehen oder auch nicht die Unterstützung durch die großen Verlage haben um noch mehr Beachtung zu bekommen. Ich denke, wenn ich mich entscheiden sollte, dann wäre es die Lichter-Reihe von Marie S. Laplace (hier mit dem zweiten Band Wenn Lichter tanzen zu sehen). Ich bin eher durch Zufall darauf gestoßen und war schon schnell sehr begeistert vom ersten Band. Ich finde definitiv, dass diese Reihe zu kurz kommt!!!

Wie ist es bei euch?
Welche Reihe kommt eurer Meinung nach zu kurz?!💟



Kommentare:

  1. Hey Sari,

    nein, das lassen wir lieber mal. Romantasy und ich, das geht einfach nicht gut. :D

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sari,
    ich habe erst durch dich, muss ich gestehen, von diesem Buch etwas gehört oder gelesen. Aber so wie du schwärmst, scheint es nur zu gut zu sein, sodass es bei mir auf der Wunschliste gelandet ist jetzt.

    Mein Beitrag zur Montagsfrage

    Da ich deinen Blog noch nicht kannte und ich richtig toll finde, bin ich grad mal Follower geworden davon und ich wollte dich fragen, ob ich irgendwie dein Headerlogo bekommen könnte (auf Emailweg), um dich bei meiner Blogroll hinzuzufügen, dass du da verlinkt werden kannst per Bild? Würde mich mega freuen drüber.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.