[Blog Aktion] Montagsfrage #37

Montag, 5. März 2018

Es wird Frühling! Gefühlt waren es heute schon mindestens 20 Grad in der Sonne! So kann es dann gerne die nächsten Wochen bleiben bzw. es darf gerne noch schöner werden. Mein Start in die Woche war heute irgendwie solala. Jede Menge Krankmeldungen auf der Arbeit und ich bin auch noch nicht hundertprozentig fit, aber ich kämpf mich durch. Jetzt gibt es noch zum Feierabend die Montagsfrage der lieben Svenja von BUCHFRESSERCHEN für euch.
Wie gehst du als Buchblogger mit Ideenlosigkeit oder Phasen in denen du nicht liest um?
Wenn ich wirklich in diese Phase komme, in der ich mal nicht lese oder eben auch mal keine Ideen habe, worüber ich schreiben könnte, dann passiert hier auf dem Blog auch automatisch weniger. Ich veröffentliche weniger Blogposts, mache auch weniger bei den Blogaktionen mit und insgesamt wird es etwas ruhiger hier.
Ebenso gibt es dann auch automatisch weniger Rezensionen, weil mir dann auch manchmal einfach die Motivation fehlt. Eigentlich versuche ich ja alle Wochenbeiträge am Wochenende vorher zumindest ansatzweise zu planen, sodass ich dann manchmal nur noch eine Frage beantworten oder ein paar Worte ergänzen muss. Aber manchmal schaffe ich das neben dem Job auch gar nicht, vor allem wenn dann die Couch und Netflix nach mir rufen!

Wie ist es bei euch?
Wie gehst du mit solchen Phasen um?!💟



1 Kommentar:

  1. Tja, das kommt mir irgendwie bekannt vor ;-) vor allem, weil ich gerade in so einer Phase bin. Da ist bei mir leider ganz schnell die Luft raus ...

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.