Lesemonat März

Samstag, 31. März 2018


Ostern steht quasi vor der Tür und als kleines Ostergeschenk habe ich heute meinen Lesemonat für euch. Es war ein erfolgreicher Monat finde ich, denn ich habe einige Bücher nach langem langem Warten und Aufschieben endlich gelesen. Ich habe wieder einigen Hörbüchern gelauscht und sogar ein Buch abgeschlossen, dass seit letztem Jahr im März angefangen, aber nie beendet wurde! Alles in allem war es ein Monat mit sensationellen emotionalen Highlight und nur ein paar kleineren Schwachstellen.
Ein Monat in Zahlen
Gelesene Bücher: 5
Gelesene Seiten: 2107
Gelesene Seiten pro Tag: ca. 70 Seiten
Hörbücher: 3
Gehörte Minuten: 1536
Highlights: Die Stille meiner Worte / Izara [Das ewige Feuer] / Das Reich der sieben Höfe [Dornen und Rosen]
Enttäuschung: -
Ein Herz aus Eis und Schnee


Mit Ein Herz aus Eis und Schnee bin ich eher unverhofft in den Monat gestartet. Es hat mich entführt in eine frostige Welt, in der ein Fluch das Land beherrscht, ein Mädchen keine Prinzessin sein möchte und ein Prinz die Last Aller auf den Schultern trägt. Ein wunderschönes Märchen, das eigentlich kein Märchen sein will! Hier geht's zur Rezension.







Vier Farben der Magie



Weiter ging es mit Vier Farben der Magie, das gefühlt schon seit Ewigkeiten auf meinem SuB lag und nun endlich befreit wurde. Anfangs bin ich dann doch etwas schwerer reingekommen, was sich aber dann im weiteren Leseverlauf gebessert hat und ich nun wirklich fasziniert bin! Eine absolute Leseempfehlung. Wie es mir gefallen hat, erfahrt ihr hier!






Die Stille meiner Worte


Mit Die Stille meiner Worte durfte ich dann eines der wundervollsten Bücher lesen, die ich bisher gelesen habe. Ich liebe die Autorin, ich liebe ihren Schreibstil und ich liebe Hannah, Levi allen voran Mo. Es war eine Achterbahnfahrt der Gefühle, ein auf und ab, ein Lachen, ein Weinen. Für mich schon jetzt ein echtes Jahreshighlight. Hier gehts zur Rezension!!


Izara [Das Ewige Feuer]



Kaum war ich mit dem einen Highlight durch, da kam auch schon Izara [Das Ewige Feuer], dass mich einfach mal so umgehauen hat! Ich habe es an einem Tag durchgelesen so unglaublich spannend war es. Toll geschrieben, wunderbare Figuren und eine Story, die einfach nur Lust auf mehr macht!! Mehr gibt's hier!





Dark Elements [Eiskalte Sehnsucht]




Endlich endlich habe ich auch den zweiten Teil Dark Elements [Eiskalte Sehnsucht] zu Ende gelesen bzw. gehört. Mit der Zeit wurde es immer spannender und diese Dreiecksgeschichte hat mich so machen Nerv gekostet. Der Cliffhanger allerdings war dann wirklich zu viel, es war der Hammer. Alles weitere gibt es hier!!







Götterfunke [Hasse mich nicht]



Nachdem mich Band 1 schon als Hörbuch begeistert hat, konnte mich auch Götterfunke [Hasse mich nicht] total fesseln. Es war sehr spannend, emotional und die komplizierte Beziehung zwischen Jess und Caden hat mich begeistert. Hier geht's zur Rezension.









Göttlich verdammt




Es hat fast ein Jahr gedauert, bis ich endlich Göttlich verdammt beendet habe. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte ich mich diesmal viel besser auf die Geschichte einlassen und sie hat mich schließlich doch gepackt. Ein paar Schwächen gab es, aber im Großen und Ganzen hat mir der erste Teil gefallen. Rezension folgt!






Das Reich der sieben Höfe [Dornen und Rosen]


Ich habe es tatsächlich getan und Das Reich der sieben Höfe [Dornen und Rosen] gelesen! Und ich frage mich wirklich, warum zur Hölle ich so lange wartet habe?! Es war fesselnd von der ersten Seite an, herrlich düster, emotional, packend, prickelnd - eine Achterbahnfahrt! Hier geht's zur Rezension!








Wie sah euer Lesemonat März aus?
Was für Bücher habt ihr gelesen? 💟





Kommentare:

  1. Liebe Sari,

    die Vier Farben der Magie-Reihe möchte ich auch noch lesen und ich bin sehr gespannt, wie sie mir gefallen wird. Die Meinungen sind ja sehr geteilt.

    Sowohl Göttlich als auch Das Reich der sieben Höfe habe ich selbst schon gelesen. Ich bin ei großer Fan der Göttlich-Trilogie, während Das Reich der sieben Höfe, besonders Band 1, bei mir nicht so den Hype-Charakter hat.

    Liebst,
    Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jule,

      das stimmt, bei der Vier Farben der Magie-Reihe gehen die Meinungen sehr auseinander. Es ist auch, zugegeben, etwas ganz anderes als die sonstigen Bücher, die ich so gelesen habe.

      Ich hoffe, dass mich der zweite Band der Göttlich-Trilogie vielleicht doch noch mehr begeistern kann. Ich bin froh ihn jetzt auf jedenfall mal beendet zu haben. Und das Reich der sieben Höfe teilt anscheinend ja auch die Meinungen :D Ich bin gespannt.

      Liebste Federgrüße
      Sari

      Löschen
  2. OH wow, da sieht doch super aus! "Die Stille meiner Worte" möchte ich bald auch gerne noch lesen, schön, dass es dir so gut gefallen hat!
    Liebst, Lara von Fairylightbooks :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Sari,
    da hattest du aber echt tolle Titel dabei. "Vier Farben der Magie" mochte ich auch unglaublich gerne und "Das Reich der sieben Höfe" ebenfalls, obwohl es für mich nicht ganz an "Throne of Glass" herankam, von meiner Begeisterung her.
    Ich wünsche dir auch im April tolle Lesestunden.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.